6ème jours des éphémères

26. April — 28. April 2019

 

Das Künstlerhaus S11, Solothurn, veranstaltet zusammen mit dem Kunstschaffenden Meinrad Feuchter vom 26.–28. April 2019 die 6. Tage ephemerer Kunst „les jours des éphémères“.

Der französische Begriff „ephémère“ steht für die Eintagsfliege. Ephemere Kunst ist ein Überbegriff für Formen der Kunst, die sich über schnell vergängliche Darstellungen definieren, ergo dem traditionellen Kunstverständnis mit seinem Drang nach Ewigkeit widersprechen. Nichts ist für die Ewigkeit, aber vieles nur für einen Tag lang gültig. Während der Ausstellungsdauer, einschließlich der Solothurner Kulturnacht am 27. April 2019, werden 11 Projekte gezeigt. Die Ausstellungsdauer für die einzelnen Arbeiten ist beschränkt auf die Lebensdauer einer Eintagsfliege.

 

Freitag l 26. April 2019 l 19 Uhr l Vernissage
Claudia Grimm "Der Kunstgenerator", Johanna Gschwend "Jetzt", Annette Hahn "Kismet", Nathalie Papatzikakis "Dort verweilen sie...", Lea Fröhlicher & Olivia Hegetschweiler "Schmiede dir deinen eigenen Future_Kek$"
Einführung durch Martin Rohde (Kunsthistoriker)


Samstag l 27. April 2019 l 17–24 Uhr l während der Kulturnacht
Denise Haschke "vanitas", Viviana Andrea González Méndez "La Caída (das Fallen)", Claudia Grimm, Johanna Gschwend, Annette Hahn, Lea Fröhlicher & Olivia Hegetschweiler

 

Sonntag l 29. April 2019 l 11–17 Uhr
Esther Hagenmaier "Lichtreich", Karin Heinrich "o.T.", Laureline Koenig "Voicewalking", Ana Rakel Ruiz de Sabando "das Vergnügen des Wartens", Claudia Grimm

 

 

Ausschreibung deutsch (PDF)

 

Le „Künstlerhaus S11“ de Soleure présente en collaboration avec l’artiste Meinrad Feuchter la 6ème édition des „jours des éphémères“ du 26 au 28 avril 2019.

Contrairement à l’art traditionnel, soumis à la notion de longue durée, l’art éphémère par analogie à la vie d’éphémère n’est pas une forme d’art qui s’inscrit dans la durée. Rien n’est pour l’éternité et beaucoup de choses ne durent que l’espace d’un jour. Durant l’exposition (faisant partie de la „Kulturnacht“ de Soleure du 27 avril 2019) 11 projets seront présentés. La durée d’exposition pour chaque réalisation est limitée à un jour et s’adresse à toutes les disciplines artistiques en relation avec l’art éphémère.

 

mise au concours français (PDF)