Heini Bürkli

16. Februar — 10. März 2024

 

Vernissage l Freitag l 16. Februar 2024 l 19 Uhr
Einführung durch Anna Bürkli (Kunsthistorikerin)

00016Heini burkli 2025

 

Der Künstler Heini Bürkli, der dieses Jahr seinen 85. Geburtstag feiert, war Gründungsmitglied und lange Zeit ,Spiritus rector’ des Künstlerhaus an der Schmiedengasse 11. Dem Jubilar widmet das S11 eine Ausstellung. Sie führt auf eine Reise in die Themenwelt des Künstlers, die sich zeichnerisch mit Naturphänomenen, dem Geheimnis des Wachstums, Naturgesetzen, Formen und Spuren von Pflanzen beschäftigte, und seine Faszination dafür malerisch und mit den ihm eigenen künsterischen Stilmittel umsetzte. Die Auseinandersetzung mit Phänomenen der Natur, die seine Faszination weckten, führt den Künstler in den 1990er Jahren zu seinem Konzept des Trans. Dies ermöglichte ihm quer zu seinem eigenen Werk zu denken und dieses in Zyklen zu erfassen, in wiederkehrenden Motiven und der Umkreisung von empfundenen Gesetzmässigkeiten, mit denen wir uns befähigen, die die Dinge einzuordnen und in unser System zu integrieren.

Kaffee und Kuchen mit Heini Bürkli l Sonntag l 3. März 2024 l 14–16 Uhr